Barbara Bel Geddes PDF

Bel Geddes war die Tochter von Helen Belle Sneider und dem Architekten und Bühnenbildner Norman Bel Geddes, der für mehr als zweihundert Inszenierungen das Bühnenbild entwarf. Barbara Bel Geddes wuchs in dieser Theateratmosphäre auf und begann ihre Karriere als Schauspielerin Barbara Bel Geddes PDF der 1940er Jahre am Broadway. In den 1960er Jahren zog sie sich vom Theater- und Filmleben zurück, um ihren krebskranken Ehemann zu pflegen. Nachdem dieser 1972 gestorben war, wollte sie ins Filmgeschäft zurückkehren.


Filmangebote waren für sie allerdings rar und erst durch die Darstellung der Miss Ellie in der Fernsehserie Dallas wurde sie weltberühmt. Nach Ablauf der Serie zog sich Bel Geddes vollkommen aus dem Showbusiness zurück. Sie schrieb zwei Kinderbücher, I Like to Be Me und So Do I, und entwarf eine populäre Serie von Grußkarten. August 2005 verstarb Barbara Bel Geddes im Alter von 82 Jahren in ihrem Haus in Northeast Harbor, Maine, an Lungenkrebs.

Barbara Bel Geddes: I Like to Be Me. Barbara Bel Geddes: So Do I. Price Stern Sloan Pub, 1973, ISBN 0-44803-420-4. Diese Seite wurde zuletzt am 29. Juli 2018 um 22:25 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

This entry was posted in Fantasy et Terreur. Bookmark the permalink.